Die besten Ideen zum Partner kennenlernen

Möchten Sie endlich einen Partner kennenlernen, mit dem sich auch eine Beziehung lohnt? Die Partnersuche können Sie dafür unterschiedlich gestalten. Das Alter spielt übrigens keine Rolle, auch der Status nicht. Das Internet eröffnet Ihnen zum Beispiel viele Möglichkeiten und Optionen. Auch im wahren Leben ergeben sich viele Chancen auf einen Flirt, wenn Sie die Augen öffnen. Für eine erfolgreiche Partnersuche spielen einige Parameter eine wichtige Rolle. Können Sie eine neue Perspektive dafür einnehmen? Dieser Ratgeber liefert Ihnen die besten Tipps, damit Sie Partner kennenlernen können. Vielleicht wird auch mehr daraus.

So erhöhen Sie Ihre Chancen

Verändern Sie die gesamte innere Haltung, die Sie haben, damit Sie Ihre Chancen bei der Partnersuche maßgeblich erhöhen können. Das tun Sie nach und nach automatisch, wenn Sie  ein gutes Konzept verfolgen. Schon bald müssen Sie nicht mehr alleine sein, wenn Sie endlich einen Partner für eine Beziehung wünschen. Das Partner kennenlernen ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht anfänglich denken möchten. Das Ziel ist es, nicht mehr länger als Single alleine bleiben zu müssen. Für eine glückliche Zukunft müssen Sie nur wenige Schritte einleiten. Sehr häufig hat sich Ihre Partnersuche in der letzten Zeit vielleicht etwas kompliziert oder schwierig gestaltet. Das lag vielleicht an der Haltung, welche Sie an den Tag gelegt haben. So muss es aber gar nicht sein. Es klappt übrigens auch ganz ohne Partnervermittlung, wenn Sie diese vermeiden möchten. Sie müssen sich nicht schämen, Sie sollten sich auf die Suche machen.

Viele Singles da draußen

Es gibt da draußen so viele Singles, so dass es unmöglich erscheint, dass Sie keinen Partner kennenlernen können. Im wahrsten Sinne des Wortes sprechen sämtliche Statistiken dagegen. Viele Menschen sind überzeugte Singles, trotzdem können sie sich eine Beziehung vorstellen. Sehen Sie das auch so? Wenn Sie Ihre letzte Beziehung gut verdaut und verarbeitet haben, dürfen Sie die Fühler nun ausstrecken. Als Single gibt es natürlich auch viele Menschen, die das Dasein aus Überzeugung alleine leben. Manche davon sind eben nicht auf Partnersuche, bzw. möchten keine Beziehung. Auch das dürfen Sie akzeptieren, wenn Sie einen Partner kennenlernen wollen.

Andere Menschen sind hingegen aus beruflichen oder persönlichen Gründen nur ein Teilzeit Single. Das bedeutet, dass Partnerschaften grundsätzlich nicht ausgeschlossen sind, eine Beziehung mit einem Teilzeit Single ist natürlich auch möglich. Diese Variante ist aber nicht aktiv auf Partnersuche. Erkennen Sie sich hier wieder? Trotzdem hegen Sie den Wunsch, dass Sie endlich einen Partner kennenlernen. Ihr tiefstes Inneres lechzt regelrecht danach.

Info: Auch als unfreiwilliger Single können sich freuen, denn alles ist möglich, wenn Sie sich den aktuellen Status ansehen und diesen verändern möchten. Eine glückliche verbindliche Partnerschaft entsteht, wenn Sie Ihr Ego in den Griff bekommen und auf Partnersuche gehen. In diesem Fall sind Sie dann aktiv auf Partnersuche, was es besonders leicht macht, dass Sie Partner kennenlernen.

Der eigene Status

Sind Sie mit Ihrem aktuellen Status als Single unzufrieden? Bestimmt möchten Sie gemeinsam mit einem anderen Menschen Ihrer Vorstellung in die Zukunft schauen. Genau das wünschen sich viele Menschen, wenn sie unfreiwillig alleine sind. Haben Sie schon einiges ausprobiert, wenn es um die Partnersuche und Beziehungen geht?

Vielleicht haben Sie sich immer schon vorgestellt, den passenden Lebensgefährten endlich nach dem Studium und nach der Ausbildung zu finden. Genau dann gestaltet sich die Suche nach dem perfekten Partner aber etwas schwierig, auch die Gelegenheiten werden immer weniger. Wo also können Sie den perfekten Lebenspartner finden? Achten Sie darauf, dass viele Menschen bereits verheiratet sind, wenn sie ein gewisses Alter erreichen. Übrigens kommt es ab einem Alter zwischen 40 und 50 zu den meisten Trennungen und Scheidungen. Haben Sie das gewusst? Auch das dürfen Sie wissen, wenn Sie einen Partner kennenlernen wollen.

Die wichtigsten Gründe

Fragen Sie sich selbst, was die wichtigsten Gründe dafür sind, dass Sie Single sind. Warum sind Sie alleine? Vielleicht können Sie zugeben, dass die Ansprüche an den Partner einfach zu hoch sind, bei den meisten Frauen sich ist das zumindest der Fall. Als Single haben Sie gewisse Erwartungen. Wollen Sie diese wirklich so hochschrauben? Vielleicht gibt es den Traummann oder die Traumfrau gar nicht, die Suchkriterien sind einfach zu hart.

Die Unabhängigkeit aufgeben

Eventuell haben Sie auch ein Problem damit, dass Sie Ihre Unabhängigkeit aufgeben, wenn Sie in einer Partnerschaft sind. Hierbei kommt es natürlich auch auf die Partnerschaft selbst an. Mit dieser Angst müssen Sie umgehen lernen, fassen Sie wieder Vertrauen in andere Menschen. Mit dem richtigen Partner müssen Sie nämlich Ihre Unabhängigkeit gar nicht aufgeben. Sie haben immer noch Zeit für sich selbst und können trotzdem traute Zweisamkeit genießen. Romantische Stunden sind wunderschön, auch deshalb sollten Sie einen Partner kennenlernen. Haben Sie also keine Angst davor, denn eine gute Partnerschaft ist eine Bereicherung.

Zeit für die Partnersuche

Vielleicht stehen Sie fest im Leben und haben Ihr Leben auch der Karriere gewidmet, so dass Sie keine Zeit für die Partnersuche finden. Mitunter kann sich die Suche nach einem Partner tatsächlich als zeitaufwändig erweisen. Auch hier können Sie es schlau anstellen, es kann sich tatsächlich nur um eine Ausrede handeln. Sie finden sehr wohl die Zeit für die Partnersuche, wenn Sie wirklich wollen. Die Frage ist nur, ob Sie wirklich wissen, was Sie sich wünschen? Einen Partner kennenlernen ist dann einfach, wenn Sie authentisch sind und so leben, wie Sie es wollen und wie es Ihnen guttut. Automatisch ergibt sich dann auch die Gelegenheit und die Zeit für die Partnersuche.

Zu schüchtern

Haben Sie das Gefühl, dass Sie ein schüchterner Mensch sind? Wenn Sie zu schüchtern sind haben Sie auch Angst vor Ablehnung oder vor einem Korb. Automatisch lernen Sie dann relativ wenige Menschen kennen. Das ist aber Voraussetzung für einen Flirt und mehr, damit es zu einer Beziehung und Partnerschaft kommen kann. Partner kennenlernen fällt Ihnen schwer, wenn Sie ein schüchterner Mensch sind. Daran sollten Sie arbeiten. Wie wäre es mit einem Flirttraining? Legen Sie alle Ängste beiseite und stürzen Sie sich ins Getümmel.

Altlasten loswerden  

Sprengen Sie die Ketten und werden Sie Ihre Altlasten los, die Vergangenheit ist vergangen. Nur dann können Sie neue Erfahrungen machen und das Leben wirklich genießen. Das Leben steckt voller Erfahrungen, diese sind immer wichtig für Ihren weiteren Werdegang. Haben Sie die letzte Beziehung noch nicht gut verkraftet? Dann dürfen Sie geduldig sein, denn Trennungen sind meistens schmerzhaft. Wenn Sie einen Partner kennenlernen wollen, sollten Sie zuerst die Vergangenheit abschließen. Dabei handelt es sich um eine sehr emotionale Aufarbeitung von vergangenen Dingen. Das ist aber die wichtigste Voraussetzung dafür, dass Sie einen Partner kennenlernen und sich wirklich öffnen. Altlasten sind hier nicht gefragt. Sprechen Sie deshalb über andere Dinge, als den Ex.

Was wollen Sie?

Klären Sie für sich ganz konkret ab, was Sie sich wünschen und was Sie wollen, damit Sie nicht in die falsche Richtung laufen. Wünschen Sie sich tatsächlich eine Partnerschaft und wollen Sie Partner kennenlernen? Eventuell suchen Sie einfach nach einem Freund, um gute Gespräche zu führen. Nur weil Sie einsam sind heißt das noch lange nicht, dass Sie für eine Partnerschaft schon reif sind. Eine glückliche Partnerschaft erfordert viel Arbeit, Sie müssen eine gute Kommunikation an den Tag legen. Aus welchen Gründen können Sie sich eine Beziehung zu einem Menschen vorstellen? Formulieren Sie Ihre Ansprüche und Wertvorstellungen, bevor Sie auf die Suche gehen. Viele Faktoren spielen bei einer erfolgreichen Partnersuche eine wichtige Rolle.

Da bin ich

Lernen Sie, wie Sie sich zeigen, Sie dürfen sich regelrecht präsentieren. Schämen Sie sich nicht, Sie dürfen sich wieder auf den Markt für die Partnersuche werfen. Erwarten Sie nicht, dass Sie automatisch von Ihrem Prinzen oder von Ihrer Traumfrau gefunden werden, die Chancen dafür sind relativ niedrig. Sie selbst müssen aktiv Ausschau halten und auf die Suche gehen. Deshalb eignen sich folgende Möglichkeiten besonders:

  • Kochkurse
  • Sportvereine
  • Tanzkurse

Es gibt spezielle Vermittlungsbörsen, die Ihnen die Partnersuche erleichtern. Dann können Sie einen Partner kennenlernen, der vielleicht dasselbe möchte. Dafür hilft vielleicht ein Persönlichkeitstest, das bieten auch viele online Partnerschaftsportale. Haben Sie es schon mit der Seite kostenlose Partnersuche versucht? Dort werden Sie schnell fündig, wenn Sie auf Gleichgesinnte Singles treffen wollen. Ein nettes Gespräch oder mehr ergibt sich dann binnen wenigen Minuten. Es ist auch nicht viel erforderlich, um online Nachrichten zu verfassen. Ob Sie nervös sind oder nicht, wird über das Internet nicht übertragen. Genauso individuell und persönlich können Sie deshalb auch online einen Partner kennenlernen.

Das Glück wartet auf Sie

Geben Sie dem eigenen Glück eine Chance, lassen Sie es zu. In vielen Fällen ist es die positive Einstellung, die Sie brauchen, wenn Sie einen Partner kennenlernen wollen. So und nicht anders funktioniert es, wenn Sie irgendwann gemeinsam einen Weg bestreiten möchten. Lassen Sie nicht zu viele durch Raster fallen, weil Ihre eigenen Ansprüche zu hoch sind. Daran dürfen Sie bei der Partnersuche denken.

Vorstellungen und Wünsche formulieren

Formulieren Sie Ihre Vorstellungen und Wünsche für die Partnerschaft möglichst realistisch und bleiben Sie auf dem Boden. Es ist gar nicht leicht, konkret zu werden, wenn es um Gefühle geht. Deshalb ist es die Zeit, die sich dafür nehmen sollten. Konzentrieren Sie sich ganz klar darauf, was Sie sich für die Partnerschaft wünschen. Ihren Blickwinkel dürfen Sie ausweiten, anstatt eine starre Haltung einzunehmen. Ansonsten würden Sie den Traumpartner gar nicht erkennen, wenn Ihnen dieser im Alltag begegnet.

Romantische Vorstellungen

Vielleicht haben Sie ganz besonders romantische Vorstellungen in Bezug auf die Liebe. Glauben Sie auch an die Liebe auf den ersten Blick? Diese existiert schon, trotzdem handelt es sich um ein seltenes Phänomen. Eventuell ergibt sich bei Ihnen auch die Liebe auf den zweiten oder dritten Blick. Schaffen Sie neue Möglichkeiten und entwickeln Sie sich zu einer neuen Ebene, was die Suche nach dem Partner betrifft. Dann können Sie Partner kennenlernen und diese ganz anders betrachten.

Kein Druck mehr

Bei der Partnersuche darf vieles sein, aber Druck und Stress hat damit absolut nichts zu tun. Haben Sie selbst einen gewissen Druck, dem Sie sich aussetzen, weil Sie das Gefühl haben, es muss schnell gehen? Die Liebe kann sich nicht planen lassen, deshalb gibt es hier auch keinen Druck. Wenn Sie den richtigen Menschen kennen lernen, dann will es das Schicksal genauso haben. Deshalb sollten Sie locker bleiben und die Herausforderung annehmen. Sind Sie ein Mensch, der gerne plant und kontrolliert? Das funktioniert bei der Partnersuche und bei der Liebe sicher nicht. Sie können dann Partner kennenlernen, wenn Sie locker auftreten. Achten Sie dabei auf Ihre Körpersprache und auf das Unterbewusstsein, dieses sendet nämlich viele Signale aus.

Das eigene Ich

Wenn Sie einen Partner kennenlernen, sollten Sie trotzdem immer authentisch bleiben. Haben Sie Probleme, dass Sie Sie selbst sein können, wenn Sie jemandem gegenübertreten? Auch das dürfen Sie ändern, Sie sollten sich im besten Licht zeigen. Wenn es Ihnen gut geht, dürfen Sie das auch zeigen. Ansonsten macht es keinen Sinn, die weite Welt nach einem Partner abzusuchen. Bauen Sie Vertrauen auf und lassen Sie sich Zeit. Jeder Mensch hat Makel und Fehler, das ist auch bei Ihnen so. Beziehen Sie einen neuen Standpunkt und werden Sie locker, damit Sie Ihrem Gegenüber positiv auffallen, wenn es zu einem Date kommt. Eventuell dürfen Sie Ihr fehlendes Selbstbewusstsein vorher korrigieren. Dann können Sie umso einfach einen Partner kennenlernen und eine Beziehung beginnen.

Keine Angst vor schwarzen Schafen

Auch für den Fall, dass Sie sich für die online Partnersuche öffnen, müssen Sie sich keine großen Sorgen machen, an den Falschen zu kommen. Viele Frauen haben Angst, dass Sie einem Heiratsschwindler zum Opfer fallen. Auch Männern ist das schon passiert. Dafür müssen Sie sich aber nicht fürchten, denn im Internet werden solche falschen Profile auf guten Portalen schnell aussortiert. Voraussetzung ist natürlich, dass Sie sich grundsätzlich auf das richtige Portal begeben. Dort werden alle Mitglieder genau geprüft und gefiltert. Das betrifft nicht nur die Wünsche der Eigenschaften, beziehungsweise Lebenswerte, sondern auch andere Parameter.

So können Sie sich ideal vor Betrügern schützen, denn ein gutes Singleportal bietet Ihnen maximale Leistung und gute Chancen auf Erfolg. Gehen Sie immer nach Ihrem Bauchgefühl, wenn Sie nicht genau wissen, ob Sie sich einem Menschen öffnen sollten oder nicht. Spätestens beim ersten Date erfahren Sie dann weitere Details. Das erste Treffen ist immer ausschlaggebend dafür, ob es weitergehen soll oder nicht. Wünschen Sie sich ein weiteres Date? Das dürfen Sie klar äußern, wenn Sie einen Partner kennenlernen wollen, damit mehr daraus wird.

Finden Sie Singles in Ihrer Nähe

Ich bin
Ich suche